HR FORUM.png

Programm

220520_Einladung_HRForum_2022_HiRes-2.png

Anmeldeschluss

Montag, 03. Oktober 2022

Teilnehmer

80 Teilnehmer

Berücksichtigung nach Eingang der

Anmeldungen (keine Dienstleister)

Sprache

Deutsch

Veranstaltungsort

Messe Zürich (beim Hallenstadion)

Kosten

CHF 390.- exkl. 2.5% MwSt. (inkl. Verpflegung und Dokumentationen)

15% Rabatt ab 2 Personen aus dem gleichen Spital

20% Rabatt für Mitglieder der VPSG

Abmeldungen

Bis vier Wochen vor der Veranstaltung: 100% Rückerstattung der Teilnehmergebühr.

Vier bis zwei Wochen vor der Veranstaltung: 50% Rückerstattung der Teilnehmergebühr.

Danach keine Rückerstattung mehr.

Referenten

Bild Thomas Bürdel.jpg

Thomas Bürdel
Head of Business Development, Polypoint AG

Thomas Buerdel, aufgewachsen in Deutschfreiburg, hat in Bern Informatik studiert und ist seit 2006 Geschäftsführer der POLYPOINT AG. 

Seine Kernkompetenzen sind neben über 20 Jahren Gesundheitswesen unter anderem agile Frameworks und Methoden sowie Transformations- und Changemanagement.

 

Im Unternehmen hat Thomas früh moderne Methoden- und Praktiken eingeführt. 

Sei das eine Aufbauorganisation inspiriert von Spotify im 2015, Scaled Agile in der Ablauforganisation oder aber OKR als Ziel-Framework. 

Das Unternehmen wurde damit auch als ein Top Arbeitgeber ausgezeichnet.

 

Das Unternehmen POLYPOINT stellt dem Gesundheitswesen mit deren Lösungen die notwendigen Hilfsmittel zwecks effektivem Einsatz derer Ressourcen zur Verfügung. 

Schwerpunkte dabei sind die Mitarbeiter-Partizipation sowie eine ausgewogene, in Echtzeit an Veränderungen angepasste Planung und Synchronisierung der Organisation.

mann_edited.jpg

Dr. Iwan von Wartburg
Geschäftsführender Partner, perinnova compensation GmbH

Iwan von Wartburg studierte an der Universität Zürich Betriebswirtschaft und wollte eigentlich danach bei einer grossen Unternehmensberatung arbeiten. Es kam schliesslich anders und so arbeitete er fortan als Assistent an der Universität Zürich und promovierte im Gebiet des Innovationsmanagements.

Im Verlauf dieses Doktorandenstudiums gründete er vor über 20 Jahren gemeinsam mit zwei Partnern die perinnova compensation Unternehmensberatung. Nach der Promotion arbeitete er parallel zu seiner Beratungstätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Bern und Hamburg, wo er zum Schluss ein Semester als Gastprofessor für Unternehmensführung tätig war.

Die dabei erworbenen Kenntnisse in quantitativer Sozialforschung, d.h. zu ‘data analytics’ oder ‘data driven insights’, wendet er seither im Rahmen seiner Beratungstätigkeit in den drei Tätigkeitsgebieten der exklusiv auf Vergütungsmanagement spezialisierten Beratungsboutique perinnova an. Das sind Betrieb umfangreicher Vergütungsbenchmarks, Konzipierung massgeschneiderter Vergütungssysteme und Durchführung innerbetrieblicher Lohngleichheitsanalysen zwischen Frau und Mann.

Foto_FHNW_zugeschnitten.jpg

Bettina Wehrlin ist im Zürcher Oberland aufgewachsen und hat dort auch ihre Verwaltungslehre zur Kauffrau absolviert. Mit einigen Jahren Berufserfahrung wechselte sie als Projektleiterin zu einem führenden Softwareanbieter in Sachen elektronische Geschäftsverwaltung. Seit 2007 ist Bettina Wehrlin in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Human Resources im Gesundheitsweisen tätig und bildet sich in diesem Bereich auch laufend weiter. Seit 2014 in der Integrierten Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland. Nebst ihrer Funktion als Leiterin HR Beratung trägt sie auch die Verantwortung für sämtliche HR-IT-Projekte. In dieser Doppelrolle kann sie ihr Herzblut für die HR Beratung sowie ihr Flair für Informatik vollumfänglich ausleben. 

Bettina Wehrlin
Leiterin HR Beratung,

Integrierte Psychiatrie Winterthur

220622_Foto_ Sandra Waelchli_zugeschnitten.jpg

Sandra Messer Wälchli
Head of HR,

Johnson&Johnson

Sandra Messer hat langjährige Erfahrung in verschiedenen HR Führungsfunktionen in nationalen, regionalen und globalen Rollen in unterschiedlichen Industriezweigen wie MedizinalTechnik, Pharma und Supply Chain, sowie Retail und Finanzen. Seit 10 Jahren arbeitet sie bei Johnson&Johnson; aktuell in der Rolle als Head of HR im Bereich MedTech, Mid-Sized Markets Europa. Zusammen mit Ihrem Team in acht verschiedenen europäischen Ländern, liegt der Fokus auf der Organisationsentwicklung, der Strategieumsetzung, Führungscoaching, Talent- und Changemanagement.

Als freiwillige Mentorin unterstützt sie intern und extern Berufsanfänger:innen und engagiert sich in Diskussionen um Berufsbildung, Arbeitszeitmodelle, Führungsqualität, Kultur und Inklusion. Lebenslanges Lernen ist ein Motto von ihr.

Sandra Messer hält einen eMBA HR der Berner Fachhochschule, Abschluss als eidg. dipl. Personalleiterin und eine Coachingausbildung.

Moderation

IMG_6911.jpg

Dr. Matthijs Ouwerkerk
Managing Director,

just-medical!

Dr. Matthijs Ouwerkerk fokussiert seine Tätigkeiten auf das Gesundheitswesen und spezialisierte sich auf Marketing, eMarketing und Kommunikation in diesem Bereich.

Im Jahr 2000 gründete er die medizinische Informations-Plattform just-medical.com, welche auf die Bedürfnisse von Ärzten, medizinischen Fachpersonen und Pharma- und Med. Tech-Industrie zugeschnitten ist. Mit 83% Bekanntheitsgrad ist die medizinische Informations-Plattform just-medical.com die No. 1 im medizinischen Bereich (289‘000 User und 1.25 Mio. Visits pro Jahr). Neben den online-Plattformen med-congress, med-jobs, doc-market und med-case vertreibt just-medical! zwei medizinische Fachzeitschriften (med-congress und med-jobs).

Organisation

IMG_6999.jpg

Danijela Miladinovic
just-medical!

Business Unit Manager

dm@just-medical.com

+41 41 766 11 51

IMG_7003.jpg

Felipe Duarte
just-medical!

Junior Project Manager

fd@just-medical.com

+41 41 766 11 48

Partner

 Stellenangebote für Ärzte Pflegepersonal, MPA Andere Medizinberufe
Logo HR Campus.jpg
HWZ_Dachmarke_Logobuehne_Zentriert_RGB.jpg
HR FORUM.png